Die LAG Wolf zu Besuch bei Weidetierhaltenden

 

Die Rückkehr des Wolfes nach Hessen wird in der Öffentlichkeit heiß diskutiert. Was für viele Naturschützer einen großen Erfolg des Artenschutzes darstellt, bereitet anderen Menschen, insbesondere den Weidetierhaltenden, Sorgen. Auch in unserer LAG Wolf engagieren sich Weidetierhalter und die Sorgen der Menschen um Ihre Tiere sind uns sehr bewusst und verständlich. Wir arbeiten daher intensiv daran, zu erkennen wo genau es zu Problemen im Zusammenleben mit dem Wildtier Wolf kommen kann und wie man diese lösen kann ohne dabei einzelne Personen- bzw. Berufsgruppen mit ihren Sorgen alleine zu lassen. mehr

Großer Zuspruch bei der Wolfstagung 2021

 

Am 09. Oktober 2021 fand eine gemeinsame Online-Veranstaltung der Naturschutzakademie Hessen und der Landesarbeitsgruppe Wolf des NABU in Hessen statt.

 

Was eigentlich schon seit weit über einem Jahr als Präsenzveranstaltung geplant war, musste pandemiebedingt immer wieder verschoben werden. Um auf der sicheren Seite zu sein fand sie deshalb im Oktober 2021 online statt.

 

Die Resonanz auf die Bekanntgabe der Veranstaltung mit dem Titel „Der Wolf - zurück auch in Hessen“ war so groß, mehr

Besuch im Waldkindergarten

 

Klaus Peikert von der LAG Wolf besuchte am 26.10.2021 den Waldkindergarten „Die Fledermäuse“ in Friedrichsdorf um über das Wildtier Wolf aufzuklären und Fragen der Eltern und Kinder zu beantworten.

 

An der Informationsveranstaltung nahmen 20 Kinder und 15 Erwachsene teil. Die Kinder sind durchweg begeistert vom Wolf und auf die Frage „wer hat Angst vor dem Wolf“ gingen keine Hände nach oben. mehr

 

 



Wölfe und Wir - Wege zum Miteinander!

NABU-Landesarbeitsgruppe Wolf wirbt für den Rückkehrer

Auch in Hessen ist wieder Wolfsland. Da wir in seiner langen Abwesenheit verlernt haben, mit diesem scheuen Wildtier zu leben, sind viele Menschen verunsichert. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und sachlich über Wölfe und ihre Rückkehr nach Hessen informieren.

 

Bei Fragen zum Thema Wolf können Sie uns gerne kontaktieren:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bitte melden Sie ihre Wolfsichtungen an:

 

Wolfshotline des hessischen

Umweltministeriums (24h):

Tel.: 06 11-8 15-315

e-mail: wolf@umwelt-hessen.de

 

oder an das

 

Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt

und Geologie (HLNUG) / Mo-Fr:

Tel: 06 41-20 00 95-15